• Obst- & Gemüsefläche im Supermarkt

    Dreckiges Dutzend – Dirty Dozen – 2022-06-07_KSTA_Pastinake schlägt Paprika

    2022-06-07_KSTA_Pastinake schlägt Paprika Dreckiges Dutzend („Dirty Dozen“) wird das am stärksten mit Pestiziden belastete Obst und Gemüse in den USA genannt und jährlich in einem Ranking vorgestellt. An welchen Sorten haften auch bei uns die meisten Pestizide? Warum eigentlich – ist das nicht verboten? Und wie kann ich mich davor schützen? Was sind aktuell die dreckigen 12 Lebensmittel? Die von der EWG ermittelten „Dirty Dozen“ des Jahres 2021 waren: Erdbeeren Spinat Grünkohl Nektarinen Äpfel Trauben Peperoni/Paprika Kirschen Pfirsiche Birnen Sellerie Tomaten Auch wenn sich diese Liste vor allem auf die USA bezieht, ist sie zum Teil auf Deutschland übertragbar, da auch zu uns Ware aus Drittländern importiert wird. Hierzulande identifizierte…

  • 2022-04-26_RP_Landwirt erklärt die Weizenknappheit

    2022-04-26_RP_Landwirt erklärt die Weizenknappheit Die meisten Weizen liefert Polen nach D‘land Die Ukraine wird zwar als Kornkammer Europas bezeichnet, das bedeutet aber keineswegs, dass das Land seinen Weizen hauptsächlich in Europa verkauft. Er landet überwiegend auf dem Weltmarkt, wo er zur Herstellung anderer Lebensmittel genutzt wird. Deutschland beispielsweise bezog 2021 sein Getreide laut dem Statistik-Portal „Statista“ hauptsächlich aus Polen (3400 Tonnen), Tschechien (2600 Tonnen) und Frankreich (knapp 1060 Tonnen). Die Ukraine erscheint an 12. Stelle mit 213 Tonnen.