• 2022-04-22_RP_Wo Stellpl√§tze richtig ins Geld gehen

    Der Be¬≠darf an Park¬≠raum in St√§d¬≠ten sei na¬≠he¬≠zu un¬≠be¬≠grenzt, eben¬≠so wie das Mo¬≠bi¬≠li¬≠t√§ts¬≠be¬≠d√ľrf¬≠nis der Men¬≠schen, er¬≠kl√§rt Gerd Lands¬≠berg, Haupt¬≠ge¬≠sch√§fts¬≠f√ľh¬≠rer des Deut¬≠schen St√§d¬≠te- und Ge¬≠mein¬≠de¬≠bun¬≠des. ‚ÄěEs geht aber in den St√§d¬≠ten nicht nur dar¬≠um, den Be¬≠darf f√ľr Au¬≠tos zu de¬≠cken, son¬≠dern bei¬≠spiels¬≠wei¬≠se auch f√ľr das Fahr¬≠rad durch si¬≠che¬≠re Ab¬≠stell¬≠an¬≠la¬≠gen, zu¬≠s√§tz¬≠li¬≠che Bus- und Bahn¬≠ver¬≠bin¬≠dun¬≠gen oder La¬≠de¬≠m√∂g¬≠lich¬≠kei¬≠ten f√ľr um¬≠welt¬≠freund¬≠li¬≠che An¬≠trie¬≠be wie die von E-Fahr¬≠zeu¬≠gen.‚Äú Al¬≠ter¬≠na¬≠ti¬≠ven zum Au¬≠to zu st√§r¬≠ken, sor¬≠ge f√ľr mehr Le¬≠bens¬≠qua¬≠li¬≠t√§t und sch√ľt¬≠ze das Kli¬≠ma: ‚ÄěWenn man den B√ľr¬≠ger¬≠wil¬≠len ernst nimmt, geht es aber auch dar¬≠um, nicht ein¬≠sei¬≠tig Po¬≠li¬≠tik ge¬≠gen das Au¬≠to zu ma¬≠chen‚Äú, mahnt Lands¬≠berg. Pend¬≠ler aus dem l√§nd¬≠li¬≠chen Raum, in ih¬≠rer Mo¬≠bi¬≠li¬≠t√§t ein¬≠ge¬≠schr√§nk¬≠te, √§l¬≠te¬≠re Men¬≠schen so¬≠wie das Ge¬≠wer¬≠be und…

  • 2022-02-07-PM_Neuer Aufzug f√ľr Bahnhof Opladen fr√ľhestens Ende Juli 2022

    2022-02-07-PM_Neuer Aufzug f√ľr Bahnhof Opladen Nachdem der bestehende Aufzug durch vielfache M√§ngel und h√§ufigen Ausfall in dauerhafter Kritik steht, beschloss die Politik den Weg f√ľr den Austausch gegen ein neues und technisch hochwertiges Modell frei zu machen. Bereits im M√§rz 2022 starten voraussichtlich hierf√ľr die Arbeiten am Bahnhofsbr√ľckenturm. Daf√ľr muss der bestehende Aufzug demontiert werden. Wenn alles planm√§√üig l√§uft, kann Ende Juli 2022 der neue Aufzug in Betrieb genommen werden. Der Aufzug an der Bahnhofsbr√ľcke Opladen ist daher bis auf Weiteres au√üer Betrieb.

  • 2021-12-22_RP_Freie Fahrt auf der Rampe

    2021-12-22_RP_Freie Fahrt auf der Rampe OP¬≠LA¬≠DEN | (LH) Das Fun¬≠da¬≠ment ist er¬≠stellt, jetzt w√§chst das neue Fahr¬≠rad¬≠park¬≠haus am Op¬≠la¬≠de¬≠ner Bahn¬≠hof so gut wie nur noch nach oben. F√ľr die Ar¬≠bei¬≠ten muss¬≠te zwi¬≠schen¬≠zeit¬≠lich die Ram¬≠pe ge¬≠sperrt, der hin¬≠te¬≠re Teil um acht Me¬≠ter zu¬≠r√ľck ver¬≠legt wer¬≠den. Wer die Ram¬≠pe als schnel¬≠le Ver¬≠bin¬≠dung in die Op¬≠la¬≠de¬≠ner Ci¬≠ty nut¬≠zen woll¬≠te, muss¬≠te das Nach¬≠se¬≠hen ha¬≠ben und Um¬≠we¬≠ge in Kauf neh¬≠men. Jetzt ist die Ram¬≠pe f√ľr Rad¬≠fah¬≠rer und Co. wie¬≠der ge¬≠√∂ff¬≠net. Der Park¬≠haus-Bau kann qua¬≠si ra¬≠delnd um¬≠kreist wer¬≠den. Fer¬≠tig sein soll die neue An¬≠la¬≠ge mit Rad¬≠ga¬≠ra¬≠ge, Fah¬≠rer¬≠auf¬≠ent¬≠halts¬≠raum f√ľr die Wup¬≠si, Tra¬≠fo¬≠raum und √∂f¬≠fent¬≠li¬≠chen ¬≠Toiletten im Sep¬≠tem¬≠ber n√§chs¬≠ten Jah¬≠res. Auf zwei Eta¬≠gen gibt es dann ei¬≠ne kos¬≠ten¬≠pflich¬≠ti¬≠ge elek¬≠tro¬≠ni¬≠sche…