2021-08-14-KSTA-Greenpeace nimmt weitere Proben

Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download
  • Dateigrösse 60.79 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 14. August 2021
  • Zuletzt aktualisiert 14. August 2021

2021-08-14-KSTA-Greenpeace nimmt weitere Proben

2021-08-14-KSTA-Greenpeace nimmt weitere Proben

Zu ungenau sei außerdem die von Currenta veröffentlichte Liste der verbrannten Stoffe. Viola Wohlgemuth fordert mehr Transparenz: „Entweder, die wissen wirklich nicht, was genau in den Tanks war, oder sie verkaufen uns alle für dumm.“ Currenta hatte Inhalte von Tanks genannt, aber nur im Groben.

Klar beurteilte das Grünen-Gründungsmitglied, der promovierte Chemiker Rainer Welte die von Currenta veröffentlichten Tabellen der Tank-Inhalte: Die dort aufgeführten Stoffe seien Chemikalien, die viel Geld kosteten, sagte er, aber sie seien ja mit weiteren Chemikalien verunreinigt, sonst müsse man sie nicht verbrennen.

Diese Verunreinigungen seien aber in den Tabellen nicht genannt worden.