2021-11-30_RP_Politik-Zoff um städtische Nachhaltigkeitsstrategie

Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 0
  • Dateigrösse 54.72 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 30. November 2021
  • Zuletzt aktualisiert 30. November 2021

2021-11-30_RP_Politik-Zoff um städtische Nachhaltigkeitsstrategie

2021-11-30_RP_Politik-Zoff um städtische Nachhaltigkeitsstrategie

Un­ge­wöhn­lich ver­söhn­lich er­öff­ne­te die Frau der Um­welt­be­we­gung ih­re Re­de­zeit, in­dem sie der Stadt für ih­re In­itia­ti­ve dank­te. „Wir sind da­von sehr an­ge­tan“, be­ton­te sie. Den­noch sei­en vie­le der Stra­te­gi­en nicht um­fas­send und deut­lich ge­nug. „So wird das nichts mit ei­ner nach­hal­ti­gen Stadt.“ In der Fol­ge for­der­te sie et­wa Dach­be­grü­nung und Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen auf den Dä­chern und mahn­te an, die Ver­sie­ge­lung müs­se ge­stoppt wer­den: „Wir wün­schen uns, dass die ver­sie­gel­ten Flä­chen wie­der ent­sie­gelt wer­den.“ Zu­dem be­ton­te sie: „Wir wol­len ganz kon­kret, dass kei­ne Sym­bol­po­litk von der Stadt be­trie­ben wird.“

Ge­nau die­se sieht je­doch die Kli­ma­lis­te in dem Pa­pier. In ih­rem An­trag plä­diert sie et­wa für die Auf­nah­me von Tem­po 30 in­ner­orts, kei­ne Ge­neh­mi­gun­gen von frei­ste­hen­den Ein­fa­mi­li­en­häu­sern im In­nen­be­reich und die ver­pflich­ten­de An­brin­gung von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen auf pri­va­ten und städ­ti­schen Neu­bau­ten. Kli­ma­lis­ten-Mann Be­ne­dik Rees: „Wir hal­ten vie­le Ziel­vor­ga­ben für zu un­ver­bind­lich.“