2022-01-08_KSTA_„Der verdammte Egoismus ist zu groß“

Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 4
  • Dateigrösse 168.29 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 8. Januar 2022
  • Zuletzt aktualisiert 8. Januar 2022

2022-01-08_KSTA_„Der verdammte Egoismus ist zu groß“

2022-01-08_KSTA_„Der verdammte Egoismus ist zu groß“

Erich Schulz über 51 Jahre Naturschutz beim Leverkusener Nabu und eher düstere Zukunftsaussichten. Ja, alle wissen jetzt doch, worum es geht, aber der verdammte Egoismus ist zu groß. Die kommenden Generationen werden uns verfluchen.

Wir müssen die Versiegelung mehr als nur bremsen, wir müssten sogar entsiegeln, sonst ist die Stadt irgendwann nicht mehr lebenswert. Ich persönlich brauche zum Beispiel kein Eigenheim; ich hab zwar Verständnis dafür, wenn die Leute das wollen. Was mich bei den Bauprojekten stört, ist das miserable Verhältnis zwischen Ein- und Mehrfamilienhäusern. Wir müssen da mehr steuern. Und wir brauchen wieder mehr naturnahes Grün. Und damit meine ich was anderes als nur Rasen. Und diese Schottergärten verbieten.