Bundestagswahl 2021 – 20.000 Wahlscheine in Leverkusen doppelt versandt

[featured_image]
Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download
  • Dateigrösse 244.26 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 27. August 2021
  • Zuletzt aktualisiert 27. August 2021

Bundestagswahl 2021 - 20.000 Wahlscheine in Leverkusen doppelt versandt

Doppelt versandt

Mehr als 20 000 Leverkusener Wählerinnen und Wähler haben in den vergangenen Tagen ihre Wahlbenachrichtigungsschreiben gleich doppelt ins Haus  bekommen. Grund  war eine  Unaufmerksamkeit des beauftragten Druckdienstleisters. Die Stadtverwaltung erklärt dazu, dass  die doppelte Zustellung der Wahlbenachrichtigungen keinerlei rechtliche Auswirkung, da es sich hierbei lediglich um eine Benachrichtigung handele. Alle Betroffenen hätten  nur einmal die Möglichkeit zur Stimmabgabe.  Sowohl bei der Stimmabgabe im Wahllokal als auch bei der Beantragung von Briefwahlunterlagen werde unverzüglich ein entsprechender Sperrvermerk im Wählerverzeichnis angebracht, so werde eine doppelte Stimmabgabe ausgeschlossen. Da der  IT- bzw. Druckdienstleisters die Panne verantwortet, entstehen der Stadt Leverkusen auch keine zusätzlichen Portokosten. (ger)