• Gesundheit,  Luft,  Luftverschmutzung

    Luftverschmutzung größte Bedrohung für die Gesundheit

    630.000 Tode in der EU lassen sich jährlich auf Umweltfaktoren zurückführen, 400.000 davon alleine auf Luftverschmutzung. Das zeigt eine neue Studie der Europäischen Umweltagentur (EEA), die am Dienstag veröffentlicht wurde. Die Agentur äußert sich weiterhin dazu, dass folglich jeder einzelne dieser Tode durch eine Verbesserung der Umweltfaktoren zu verhindern gewesen sei. Neben der Luftverschmutzung auf Platz eins, reiht sich Lärmbelästigung als zweitmeiste Todesursache. Der EU-Umweltkommissar Virginijus Sinkevicius sagte zu dem: „Jeder muss verstehen, dass wir durch den Schutz unseres Planeten nicht nur Ökosysteme, sondern auch Leben retten, insbedondere das derjenigen, die am anfälligsten sind.” Umweltschutz muss endlich oberste Priorität bekommen. Lest gerne in unserem Klimaplan nach, wie wir vorhaben Deutschland…