• 25. September – 11 h – LEV-Wiesdorf-Friedrich-Ebert-Platz – globaler Klimastreiktag

    „55 Prozent reichen nicht“ Leverkusener Fridays-for-Future-Aktivist will weiterkämpfen Am 25. September finden erneut globale Demonstrationen von Fridays for Future statt. Auch in Leverkusen wollen die Aktivistinnen und Aktivisten die neu gewählten Kommunalvertreter zum Handeln bewegen. Der Fridays-for-Future-Aktivist Falko Schröder erklärt im Interview, warum Corona eine verpasste Chance ist und was wir jetzt eigentlich tun müssten, um die Klimakrise zu bekämpfen Leverkusen - Falko Schröder, am kommenden Freitag findet die erste physische Großdemo von Fridays for Future seit Beginn der Corona-Krise statt. Haben Sie Angst, dass die Menschen sich noch nicht zurück auf die Straße trauen?

    Kommentare deaktiviert für 25. September – 11 h – LEV-Wiesdorf-Friedrich-Ebert-Platz – globaler Klimastreiktag